Ausstellung Tomáš Jungvirt2022-11-03T18:32:52+01:00

fotografie

Ausstellung Tomáš Jungvirt

Ab 17.November 2022 präsentiert Meineke in seiner Gagalerie:

Fotografien von Tomáš Jungvirt

 

Im Bestand der Galerie

 

 

 

Die Fotografien sind gerahmt und haben die Masse 75cm x 50cm , einige sind Kunstdrucke auf Baryt, einige auf Fotopapier.

Martha

Katalog-Nr.: gaga01001

Figure de roche

Katalog-Nr.: gaga01002

The Curtain

Katalog-Nr.: gaga01003

Bling and water

Katalog-Nr.: gaga01004

BIOGRAPHIE

Tomáš Jungvirt lebt und arbeitet abwechselnd in Prag und Sri Lanka.

Er und Ecco Meineke lernte sich bei einem Konzert des Ecco DiLorenzo
Jazz Quartetts in Prag kennen. Jungvirt begann nach abgeschlossenen
Kunststudium als Maler. 1980 wandert er nach Deutschland aus, wo er
sich dank seiner vielseitigen Talente schnell einen Namen machte.

Neben der Schaffung eigener Werke widmete sich Tomáš auch der
Restaurierung ganzer Gebäude (Schlösser, Kirchen), deren Fotodokumentation
und der Gestaltung des Erscheinungsbildes von Stadtaußenbauten und ganzen Stadtvierteln.
Auch die Bundesregierung kaufte einige Werke von Tomáš Jungvirt für ihre Sammlung.

Der anschließende Aufenthalt von Tomáš Jungvirt in Frankreich (Provence)
inspirierte ihn so sehr, dass er den französischen Stil auf seinen jetzigen
Wohnsitz in Prag übertrug, der mit seiner Architektur und seinen Gartenelementen
jeden Besucher in Staunen versetzt.

2006 drehte das Tschechische Fernsehen einen Dokumentarfilm über ihn “Drei Heime”.

Zunehmend wandte er sich – ohne seine Liebe zur Malerei zu verlieren –
mit grossem Engagement der Aktfotografie zu und ist mittlererweile gefragter
Ausbildungs-Coach in diesem Bereich geworden.

Die künstlerischen Fotografien des Autors sind hauptsächlich in Schwarz-Weiß gehalten,
die durch den Sinn fürs Detail hervorstechen und gleichzeitig die Fantasie des Betrachters
unterstützen.

Die Komposition fällt auf den ersten Blick ins Auge und ist für Tomáš Jungvirt
einer der wichtigsten Aspekte der Fotografie, seine Handschrift ist daher leicht
von anderen Schwarzweiß- und Farbfotografien zu unterscheiden.

Aktfotografien des weiblichen Körpers sind eine Herausforderung, da sich das Motiv
des weiblichen Körpers durch die Kunstgeschichte zieht.

Tomáš Jungvirt konzentriert sich daher auf die künstlerische Schönheit
des weiblichen Körpers, er versucht ihn aus einem anderen Blickwinkel zu sehen,
aus einem anderen Blickwinkel und grenzt sich damit von der klassischen Konsumfotografie ab.

Für die Fotografie verwendet er hochwertige Analogobjektive von Leitz oder Carl Zeiss
mit manueller Fokussierung, die das charakteristische Muster auf das resultierende Foto
aufprägen und die Fotos von Tomáš Jungvirt leicht erkennbar machen.

PRESSESTIMMEN

NEWS

Newsletter

News

coming

Von |Januar 21st, 2016|Kategorien: News|Kommentare deaktiviert für News

KONTAKT

    Dein Name

    Deine E-Mail-Adresse

    Deine Telefonnummer

    Betreff

    Deine Nachricht

    Ecco Meineke
    Reifenstuelstr.14
    80469 München
    Telefon: +49 172 8555462
    E-Mail: info@ecco-meineke.de

     
    Nach oben