Lernprozess/learning process

Rauminstallation von Ecco Meineke
im Rahmen der weltweiten Lichterkette im Maerz 2003

rauminstall_lernprozess_frontHP

rauminstallernprozessHP

Im Maerz 2003 fand in Muenchen eine Lichterkette-Friedensdemonstration statt.
Sie war Teil einer weltweiten Lichterkette gegen den geplanten Irak-Krieg und wurde initiiert von
MoveOnOrg (Democracy in Action), einer US-amerikanischen Friedensinitiative.

Weltweit sollten sich „in allen Ländern der Erde zur selben Stunde Menschen mit Kerzen auf der Straße einfinden
und friedlich für einen diplomatischen Weg aus der Krise demonstrieren.“

Ecco Meineke schloss sich dieser Aktion auf seine Weise an.
An diesem Tage illuminierte er in den Räumlichkeiten der „Gagalerie, Reifenstuelstr.14“
um Punkt 19 Uhr seine Rauminstallation „learning process/lernprozess“.
Dies wiederholte er noch einige Tage.

Man sah die nach wie vor glorifizierte Kriegskunst in einem Laufstall. Sie könnte Laufen lernen.
Stattdessen aber verhindert sie, dass andere (abgerissene Gliedmassen) laufen können.

Zitat

„Aus der Überlegung heraus, dass der Krieg längst stattfindet und dies nicht erst mit oder ohne UNO-Resolutionen geschieht,
gilt es einen Lernprozess in Gang zu bringen. Die Frage muss gestellt werden: Wer profitiert von Krisen,
Angstkampagnen und anschliessendem Vergeltungsterror? Und welches sind die Opfer?

Einen Beitrag zur Verhinderung von Kriegen, sehe ich darin, die Produktion von Waffentechnologie zu ächten,
eine Technologie, die nur das eine bewirkt, nämlich dass Mensch und Natur zu Schaden kommen und Steuerzahler das finanzieren.“

Die Rauminstallation „learning process/lernprozess“ unterstützt die Anti-LandminenKampagne.

PRESSESTIMMEN

NEWS

Newsletter

KONTAKT

Dein Name

Deine E-Mail-Adresse

Deine Telefonnummer

Betreff

Deine Nachricht

Ecco Meineke
Reifenstuelstr.14
80469 München
Telefon: +49 172 8555462
E-Mail: info@ecco-meineke.de

Booking

SKM Artist Agency
Sabine Königsmann
Tel. 089 – 21 55 41 56