About

Seit Schulzeiten hat sich Meineke mit Folkmusik beschäftigt:
Zunächst mit Bossa Nova, dann mit irischer Folkmusic und schloesslich ab Ende der 70er Jahre mit dem American Folk. Mit Werner Schmidbauer spielte er ab ´78 zunächst als Gruppe „Jedermann“ neben eigenen Songs immer auch ein grosses Repertoire an Folksongs (siehe Programm unten), später kam mit Valery McCleary eine wunderbare irische Sängerin hinzu, mit der die beiden das Trio „Folksfest“ gründeten (mehr dazu in der Spielkiste).

2000 veröffentlicht Meineke sein Folk-Debütalbum „Der dritte Montag“, das mit dem „Deutschen Folkförderpreis“ ausgezeichnet wird.

Seit 2010 arbeitet Meineke mit dem Münchner SingerSongwriter Price York zusammen.
Ihr gemeinsames Projekt „Anthony´s Garden“ (in dem sich Meineke „Maurice Brox“ nennt),
mittlererweile durch den festen Schlagwerker Slim Pearl verstärkt, hat bislang zwei Alben und diverse Videos veröffentlicht.

Programme

Anthony´s Garden

Der dritte Montag –
Ecco singt Eccos Folksongs

Folksongs –
Ecco singt internationale Folksongs

anthonys_garden_robinson_2011_maurice_git_21 copy

EccoInternationaleFolksongs

Hier gehts direkt zur „Anthony´s Garden“-Seite!

„Der dritte Montag“, das Album und was seitdem geschehen ist…

Seit 2014 erlaubt sich Meineke wieder ganze Abende lang Folksongs aus fremder Feder zu interpretieren. Weiterlesen…

Button Text
Button Text
Button Text